Navigation
Suche
Partner
ADRA Deutschland hilft Menschen in Westafrika

Gottesdienst


Unser Gottesdienst findet jeweils samstags in der Evangelisch-methodistischen Kirche, Schlesienstr.14, 70794 Filderstadt-Bonlanden, statt.

Gebetskreis: 9.00 Uhr
Gespräch über die Bibel: 9.30 Uhr
Predigtgottesdienst: 10.45 Uhr


Gäste sind herzlich willkommen!

Ein spezielles Kinderprogramm ist in jeder Altersgruppe vorhanden. Die Kinder werden in verschiedenen Altersgruppen während der ersten Stunde (09.30-10.45 Uhr) in der "Kinderbibelschule" betreut. Der Begriff Bibelschule soll nicht etwa den Eindruck erwecken, dass Unterricht stattfindet, sondern, dass die Kinder bestimmte Themen mit den Gruppenleitern besprechen und Spaß beim Basteln, Singen und Spielen haben.
Jeden Samstag nach dem Gottesdienst haben wir ein gemeinsames Mittagessen bei dem Gäste und Freunde herzlich eingeladen sind!

Jeden 1.Samstag im Monat ist Missionssabbat!




Die Grundlage für das Bibelgespräch bietet das Betrachtungsheft vom
Advent-Verlag. Zur Zeit unter dem Thema: "Heiliger Geist und Spiritualität"
Bild "Studienheft-EUD-2017-01.jpg"
Der Schweizer Theologe Emil Brunner schrieb 1951, dass der Heilige Geist "immer mehr oder weniger das Stiefkind der Theologie gewesen ist und die Dynamik des Geistes ein Schreckgespenst für die Theologen". In den dogmatischen Werken wird die Pneumatologie (Lehre vom Heiligen Geist) oft nur am Rande behandelt oder kommt als eigenständige Größe gar nicht ins Blickfeld. Als Siebenten-Tags-Adventisten blicken wir auf eine eigene Geschichte und Entwicklung in Bezug auf das Verständnis des Heiligen Geistes zurück.

Im Verlauf dieses Vierteljahres wollen wir uns mit verschiedenen Aspekten des Wesens und des Wirkens des Heiligen Geistes beschäftigen. Wir wollen studieren, wie zentral der Heilige Geister für unsere christliche Erfahrung ist. So wichtig Geistesgaben für den Aufbau der Gemeinde sind, noch wichtiger ist, den Heiligen Geist selbst und sein Wirken zu kennen und zu erleben. Im Verlauf dieses Quartals wollen wir uns deshalb die Frage stellen, wie das eigene Leben vom Heiligen Geist erfüllt werden und unser geistliches Leben wachsen kann. Das Wachsen im intellektuellen Erkennen göttlicher Wahrheit muss mit dem Wachstum im Heiligen Geist in persönlicher Hingabe und Heiligung Hand in Hand gehen. Im Geist leben und mit ihm erfüllt sein ermöglicht die Nachfolge Jesu.

Themen Januar bis März 2017:

    Der Geist und das Wort
    Das Wirken des Geistes im Hintergrund
    Die Göttlichkeit des Heiligen Geistes
    Die Personalität des Heiligen Geistes
    Das wertvollste Geschenk
    Geheiligtes Leben
    Die Frucht des Geistes
    Die Gaben des Geistes
    Der Heilige Geist und die Gemeinde
    Der Heilige Geist und das Gebet
    In Opposition zum Heiligen Geist
    Anwalt der Klarheit

     

copyright 2006 - 2015 by Adventgemeinde-Filderst@dt